Zusammenfassung der letzten Bearbeitung

Es wurde keine Zusammenfassung angegeben.

Aus Wiki der Piraten Partei Tirol

Wechseln zu: Navigation, Suche

Piraten Partei Tirol Wiki

Die Piraten Partei Tirol entstand ursprünglich als Landesorganisation der Piratenpartei Österreichs. Nach internen Konflikten im Jahr 2011 wurde die Tiroler Piratenpartei im Jänner 2012 ausgeschlossen.[1] Seither existiert sie als eigenständige Partei.Bei der Gemeinderatswahl in Innsbruck 2012 erzielte die Partei mit 3,8 % der Stimmen ein Mandat und konnte somit als erste österreichische Piratenpartei in einen Gemeinderat einziehen.[2][3]Am 19. Mai 2012 wurde in einer außerordentlichen Generalversammlung der bisherige Vorstand Alexander Ofer und Heinrich Stemeseder durch Daniel Hunger, Axel Flatter, Armin Tuscher, Daniel Kandelbauer und Wolfgang Samsinger ersetzt.[4] Die vom Innsbrucker Gemeinderat Ofer eingeschaltete Staatsanwaltschaft entschied zu Gunsten des neuen Vorstandes, es folgten gegenseitige Rücktrittsaufforderungen.

Nach der Wahl des neuen Vorstandes haben sich auch die Beziehungen zwischen der Piraten Partei Tirol und der Piraten Partei Österreich harmonisiert und beide Parteien arbeiten nun eng zusammen. Am 17.11.2012 wurde bei der ersten ordentlichen Generalversammlung ein neues Vorstandsteam gewählt.Die bei den Tiroler Piraten „Koordinatoren“ genannten fünf Personen sind Thomas Kribel, Irene Labner, Wolfgang Samsinger und Dietmar Smolle. Als Schatzmeister und fünftes Mitglied im Team wurde Axel Flatter wiedergewählt.

Auf der ordentlichen Generalversammlung am 14.11.2015 wurden die Organe wie folgt neu gewählt:

SchatzmeisterIn
KoordinatorInnen Rechnungsprüferinnen
Irene Labner

Ruth Rath

Wolfgang Samsinger

Anuschka Samsinger

Harald Bauer


Diese Wiki befindet sich noch im Aufbau, nicht alle Texte und Links sind vollständig.

Shoutbox
Autoren dieses Artikels

Widgets

Gewünschte Seiten
Wer ist online?